Auszeit gefällig?

, , , ,
Wellness Momente im Sonnenuntergang am Gardasee. Selfie gefällig? Sundowner mit Seenliebe in Italien

Eine kurze Auszeit bedeutet für mich immer mal innehalten und nachdenken, was in der letzten Zeit alles passiert ist. Einfacher geht es sicher mit ein paar Bildern.

Auszeit im Bilderformat

Die erste Hälfte des Jahres ist bereits Geschichte. Was passt da besser als die Blogparade oder besser Fotoparade, die Michael von Erkunde die Welt unter dem Motto: „Ansehen, Genießen, Mitmachen – was waren die schönsten Bilder?“ ins Leben gerufen hat.

Perfekt um eine kurze bildliche Zusammenfassung meiner Reisen zu machen. Somit eine Auszeit vom Reisen, denn genau so fühlt es sich gerade an. In Erinnerungen schwelgen und das zuhause auf dem Sofa. Meine persönliche Auszeit eben. Braucht ihr das auch manchmal? Euer Sofa, die eigenen vier Wände und sonst nichts? Dort grübel ich gerade über DAS passende Bild zur jeweiligen Kategorie. Diese lauten:

  1. „ungewöhnlich“
  2. „entspannt“
  3. „fern“
  4. „beleuchtet“
  5. „alt“
  6. „schönstes Foto“

Start frei:

#ungewöhnlich

Detox Das Sieben Bergpanorama

Mein morgendliches Bergpanorama aus Zimmer 505

Ungewöhnlich waren für mich persönlich, dieses Jahr Erlebnisse mit Detox im Wellnesshotel Das Sieben nahe Kufstein. Noch nie war ich so entspannt und konnte wirklich alle Gedanken runterfahren und mein Hirn zur Ruhe kommen lasen. Für mich völlig ungewöhnlich, denn normalerweise spinne ich ständig an neuen Ideen, Plänen und Aktionen herum.

Daher – Wellness mal ungewöhnlich. Detox im Gesundheitsresort Das Sieben Kufstein

#entspannt

Skypool oder Infiniypool vom Wellnesshotel Hubertus im Pustertal am Kronplatz

Skypool oder Infiniypool vom Wellnesshotel Hubertus im Pustertal am Kronplatz

Entspannt, das war ich dieses Jahr wirklich des Öfteren. Als Wellnessblogger unterwegs, darf ich viele wunderschöne Hotels besuchen. Noch dazu liegen die meisten Hotels in Gegenden die ich sehr mag. Diese erleben, genießen und anschließend darüber Geschichten schreiben, klar es ist Arbeit, aber sie macht unglaublich viel Spaß und sorgt eben öfter auch für Entspannung.

Passend dazu gibt es eine Portion Lebensgefühl Südtirol Kronplatz zumindest bis der Artikel über den coolen Skypool des Wellnesshotel Hubertus hoch über dem Pustertal, zu Füßen des Kronplatz fertig ist.

#fern

Sterne Wellnesshotel Toskana Castello del Nero

Toskana im Blick

So richtig fern ist die Toskana von Bayern nicht. Für mich aber sind es auch die kleinen Reisen die mich fern von meinem Alltag abschalten lassen. Und fern vom Alltag geht auch ein paar Schritte vor der eigenen Haustüre.

Mit wirklich Entspannung und Ruhe ist mir dieses „Alltagsfern“ dieses Jahr erstmalig in der Toskana gelungen. Genussmomente unter Sternen in der Toskana.

#beleuchtet

Wellness Momente im Sonnenuntergang am Gardasee. Selfie gefällig? Sundowner mit Seenliebe in Italien

Wellness Momente im Sonnenuntergang am Gardasee. Selfie gefällig?

Wirklich romantisch beleuchtet. So ein Sonnenuntergang am See ist die perfekte Kulisse für ein Selfie. Samtweich ist die Luft und funkelnd leuchten die sonst so silbrigen Blätter der Olivenbäume in der Abendsonne. Segelboote gleiten fast lautlos über den See und neben Natur und Genuss finde ich am Gardasee auch Wellness.

Ganz entspannt im Zeichen des Wassers – heißt es im Wellnesshotel Gardasee Aqualux Spa Suite Terme Bardolino

#alt

Genussreisetipps auf Lanzarote. Die nördliche Kanarische Insel bietet eine Vielzahl an tollen Möglichkeiten eine Reise zu genießen. Auszeit am Strand, Entspannung am Meer, Ruhe mit Kultur. Lanzarote geprägt von Architekt Cesar Manrique. Surfen in Spanien, surfen auf Lanzarote

Lanzarote ist so bunt, wie die Surfbretter

Aus alt mach neu 🙂 so geschehen, wenn alte Surfbretter durch frische Farbe zu einem neuen Wegweiser werden. Auf der Vulkaninsel Lanzarote lassen sich viele bunte Geschichten finden und genießen. Doch ein Tipp. Diese Kanareninsel ist nur bei Sonnenschein ein echter Hingucker. Warum, verrate ich euch unter: Mein perfekter Kurzurlaub auf Lanzarote.

#schönstes Foto

Wellness in der Natur. Am Karersee im UNESO Weltnaturerbe der Dolomiten in Südtirol fand ich auf einer Genussreise diesen traumhaften See

Wellness in der Natur. Am Karersee im UNESO Weltnaturerbe der Dolomiten in Südtirol fand ich auf einer Genussreise diesen traumhaften See

Das ganze Jahr begleitet mich das Thema #Seenliebe. So entstand auch mein derzeitiges Lieblingsbild vom Karersee in Südtirol. Mich faszinieren die Farben, die Luft und der gesamte Ausblick in die Dolomiten.

Doch allgemein mag ich Seen. Ganz nach dem Motto: wenn ich See sehe, brauche ich kein Meer 🙂 geht es dir auch so? Oder muss es das Meer für dich sein?

Viele liebe Kollegen haben ihre Lieblingsseen verraten. Welche das sind: Seenliebe Reiseblogger Lieblingsseen


Danke an Michael von Erkunde die Welt für die wunderschöne Idee dieser Blogparade oder besser gesagt Fotoparade. Ab sofort ist sie fest in meinem Jahresplan verankert.

Wer weiß, vielleicht finden sich ja noch weitere Reiseblogger Kollegen, die Lust haben einen Beitrag zur Blogparade Seenliebe zu schreiben. Alle Informationen findet ihr unter: Seen in Bayern Genussreisetipps

 

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
10 Kommentare
  1. Michael says:

    Hallo Katja,
    Eine schöne und passende Bilderasuwahl! Vielen Dank für deinen schönen Beitrag.
    Und hey, beim Jahresplan nehm ich doch beim Wort 😉
    Am besten gefällt mir übrigens dein „schönstes Foto“.
    Lg Michael

    Antworten
  2. Kristin says:

    Wow, der Karersee in Südtirol ist ja echt traumhaft schön! Damit rutschen die Dolomiten noch ein Stück höher auf meiner Reisewunschliste 🙂
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Kristin

    Antworten
  3. Ria says:

    Das letzte Foto ist der Hammer! Die Berge, der klare Bergsee….da möchte man sich sofort hinbeamen und einfach nur da sitzen und genießen 🙂
    Liebe Grüße
    Ria

    Antworten
  4. Marcel says:

    Der Karersee in Südtirol ist ja wirklich ein Kracher! Wunderschön! Und das Bild der Toskana weckt unsere Vorfreude auf unseren Toskana-Urlaub im August. 🙂
    Viele Grüße
    Marcel

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.