Glas und Aussicht als Genusselemente im Resort Mark Brandenburg

, , , ,

Glas, Wasser und eine genussvolle Aussicht, das sind die vorherrschenden Elemente im Wellnesshotel Resort Mark Brandenburg.

Eine riesige Glasfront gibt mir schon beim Eintreten den frei auf den Ruppinersee. Hier möchte ich es mir einfach nur in einer der heimeligen, gelben Leder- Sitzgruppen gemütlich machen, diesen Blick genießen und entspannen. Ankommen und wohlfühlen. Genauso lässt sich das weite, modern gehaltene Ambiente beschreiben. Und doch ist es richtig gemütlich.

 

Dei Lobby im Wellnesshotel Resort Mark Brandenburg

Eine Aussicht über die ich mich in meinem großzügig, modern gestalteten Zimmer mit eigenem Balkon, ebenso erfreuen kann. Meine Badetasche mit weißem Bademantel , Handtuch und Schlappen steht bereits gepackt. Mich zieht es in die Therme. Diese gehört nicht nur zum Hotel Resort Mark Brandenburg, sie lässt sich direkt über den verglasten Bademantelgang, in wenigen Schritten erreichen. Das Wetter spielt somit am Ruppinersee in Sachen Wellness keine Rolle.

Wasser und Salz – Urquell des Lebens

Neben Ruhe und Entschleunigung sind es genau diese Zutaten der Sole, die mich in ein wahres Energiemeer gelockt haben. Hier in der Fontane Therme darf ich in zertifiziertem Heilwasser der Thermalsole schweben. Und das ist wörtlich zu nehmen, denn bei 8% Sole und freiem Blick in den blauen Himmel, fühlt sich der Körper leicht wie eine Feder an. Ein Wellness-Gefühl, welches ich bisher nur aus dem Toten Meer kannte.

Pause in Sachen Wellness

Doch neben dem spürbaren Ausgleich durch Leichtigkeit und wohlige Wärme, sorgt Sole auch für positive Aspekte der Haut, unterstützt den gesunden Herzrhythmus und fördert die Konzentration.

Nach maximal 20 Minuten ist aber erstmal eine kleine Mittagspause im thermeneigenen Bistro Seeblick angesagt. Mein Kreislauf braucht ein bisschen Ruhe und mein Magen freut sich über eine leckere Mango-Chili Suppe. Schiefe Blicke treffen mich glücklicherweise keine, denn hier lautet der Dresscode: Bademantel erwünscht.

 

Kamin, Seeblick oder Sonnendeck?

Die Qual der Wahl steht an. Ist mir mehr nach einem kraftspendenden Mittagsschläfchen am knisternden Kamin oder nutze eine gemütliche Liege mit Blick über den Ruppinersee als Tiefenentspannung? Kurzum, die Frühlingssonne nimmt mir meine Entscheidung ab und ich mache es mir draußen, auf dem Sonnendeck gemütlich. So ist der Weg anschließend in die größte Seesauna Deutschlands nicht mehr weit. Befindet sich doch mein Ruheplatz direkt auf dem Dach der schwimmenden Panorama-Schwitz-Stube. Muss ich wirklich erwähnen, dass ich zur Abkühlung den Weg direkt in den Ruppinersee genommen habe. 3 Grad Wassertemperatur, sind ganz schön kalt, kann ich euch sagen. Es lohnt sich. Die Vorfreude auf den nächsten Saunagang mit einem der zahlreichen Tagesaufgüsse vergrößert sich ungemein.

Sonnendeck auf der Seesauna

Übrigens, die Abkühlung im See war nicht mein Highlight in der Therme. Dieses waren eindeutig die großzügigen Schaukelliegen an der riesigen Panoramafront der Seesauna. Schaukeln in der Sauna, das hat was.

Bevor sich mein Beauty-Wellness-Tag dem Ende neigt, bade ich in einem riesigen Berg aus wolkengleichem Sole-Schaum. Streichelzart ist meine Haut als ich der Wanne entstiegen bin um anschließend noch sanft in einem Wellnesstreatment mit frischer Aloe Vera verwöhnt zu werden.

Wellness wird in der Fontane Therme eben groß geschrieben.

Zeit für mich

Das bedeutet im Resort Mark Brandenburg im Restaurant Parzival oder in der Seewirtschaft zu speisen. Regionalität und vernetzte Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Herstellern, ist hier das Motto, für das man aktuell mit dem 2. Platz im Tourismus Landeswettbewerb Brandenburg ausgezeichnet wurde.

Tatort Kaminbar, so lasse ich meinen Wellnesstag genussvoll ausklingen. Bei einem leckeren Caipirinha schaue ich auf der Großbildleinwand mit knapp 20 weiteren Hotelgästen den Krimi. Eine nette Idee.

Lust auf ein paar Eckdaten des Hauses: 

Seesauna der Fontane Therme im Ruppinersee

Lage & Umgebung:

  • Traumhafte Lage direkt am Ruppinersee
  • 60 km außerhalb von Berlin eignet sich das Resort Mark Brandenburg wunderbar für einen Tagesausflug oder eine Wochenend-Kuschel-Reise
  • Das Ruppiner Land zählt zu den wasserreichsten Gebieten Brandenburgs. Ein wahres Paradies für Wassersport- und Naturfreunde.
  • Schon der berühmte Sohn Neuruppins – Theodor Fontane – wusste um die Schönheit der Mark Brandenburg.
  • reizvolle Landschaften mit schilfgesäumten Ufern, Seerosen, hügelige Endmoränengebiete und Heideland wechseln sich mit herrlichen Buchenwäldern und idyllisch gelegenen Ortschaften ab.
  • Wer Ruhe, Erholung und genussvolle Entspannung sucht, wird hier Zeit für sich im Kurzurlaub finden

Glas und gemütliche Moderne

 

Allgemeines zum Wellnesshotel Resort Mark Brandenburg:

  • Glas, Moderne und der faszinierende Ausblick auf den See. Bereits die Lobby ist ein Platz zum Verweilen.
  • Atmosphäre vermitteln der flackernde Kamin und die gemütlichen Sessel der Bar.
  • großzügige Zimmer mit Balkon, Kingsizebetten zum richtig Ausstrecken und Kuscheln, moderne Bäder mit Flusskieselböden in den Duschen und viel Ablagemöglichkeiten

Wellnessgenuss in der Fontane Therme

Die Fontane Therme:    

  • Die Fontane Therme bietet neben dem Bistro Seeblick – mit Bademantel-Frühstück – einen gemütlichen Leseraum mit Poolblick, Kaminzimmer und Ruheräume mit Weitblick
  • Kraftvolle Momente des Wassers lassen sich in der weitläufigen Badelandschaft erleben. Süßwasserpool, Schwebebecken und zwei 34 Grad heiße Außen-Sole-Becken sorgen für Entspannung. Die Solewand für freie Atmung.
  • Die Seesauna gibt mit Panoramafront ungehindert die Sicht auf den Ruppinersee frei, baden inklusive. Das Sonnendeck auf der schwimmenden Sauna bietet Genuss pur.
  • Zusätzlich bietet die Saunawelt für jeden Wunsch die richtige Temperatur und Feuchtigkeitsgehalt.
  • Ganz speziell ist die Familiensauna. Eine eigene kleine Welt in der Kinder nach Herzenslust ersten Kontakt mit Wellness und Sauna genießen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Märchenreise zum Entspannen?

 

 

  Mein persönlicher Tipp: frühmorgens wenn die Nebenschwaden über den See wabern oder abends, eingehüllt in ein farbiges Lichtermeer ist die Therme traumhaft.

 

Weiterführende Informationen in Sachen Seeblick gibt es unter:

Resort Mark Brandenburg mit der Fontane Therme
An der Seepromenade 20-21
16816 Neuruppin am See
Telefon: +49 (0)3391 – 40 350

resort-mark-brandenburg.de

Wir bedanken uns ganz herzlich für die nette Einladung des Resort Mark Brandenburg und die tolle Organisation von Tanja der Agentur Spaness.  Es war wirklich wunderschön, natürlich und entspannend bei und mit Euch. Ganz besonders nach der anstrengenend ITB in Berlin.

Weitere Beauty Tipps für den Frühling….

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 5]
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Glas und Aussicht als Genusselemente im Resort Mark Brandenburg […]

  2. […] Glas und Aussicht als Genusselement Einmal sauber bitte – Detox im Selbstversuch Digitales Detox als Wellnesstrend Herzensangelegenheit Lebensfeuer Bitte bewerte diesen Artikel:    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 5] […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.