Steinmännchen in Balance

, , ,
Genussreisetipps von der Nockberg Hochalmstraße in Kärnten, Österreich. Eine genussvolle Roadtour

Steinmännchen haben es mir angetan. Und wenn ich mir die Reaktion auf diese Idee der #WellSpaRockt Foto Challenge anschaue, dann vielen treuen Lesern auch.

Daher heute mal eine sinnvolle Variante, was man bei einer Wanderung damit so anfangen kann: Steinmännchen in Balance.

Es ist nicht die klassische Bedeutung von Steinmännchen und mit dem Thema Steinmännchen versus Naturschutz hat es auch nichts zu tun. Doch die kleinen Kerlchen aus Stein eignen sich ganz hervorragend um Spaß beim Wandern zu haben.

Steinmännchen eignen sich wunderbar um selbst in Balance zu kommen. Gleichgewicht finden, zur Ruhe kommen und vielleicht auch mal lernen, dass man loslassen muss. Denn, so ein Steingebilde kann auch schnell umfallen.

Wenn Türmchen aus Stein gebaut werden um Spaß zu haben, macht das am Bachbett Sinn. Denn hier hat die Natur jederzeit die Möglichkeit, sich ihr Reich zurück zu holen.

Detox DAS SIEBEN Tirol Natur

Traumhafte Natur in Tirol auf dem Plateau von Bad Häring

Steinmännchen in Balance

Steinere Riesen und 1000 kleine Zwerge

Dieser steinerne Riese steht im hintersten Valsertal in Nordtirol, auf der Zeisch! Dort wohnt Daniela, die uns dieses coolen Bilder gesendet hat.
Während der ganzen Wanderung dorthin kann man kleinere oder größere Steinmandln sehen, aber auch viele lustige Wasserräder.
Einen eigenen Blog hat Daniela nicht, aber unter Wipptal Tirol findet ihr spannende Informationen zu dieser Region.

Ihr sucht 1000 Steinzwerge? Diese ganze Abordnung steht am Rundwanderweg um die Drei Zinnen, in den Dolomiten. Auch auf der Plose in Südtirol sitzen Stoanmandl herum 🙂

Steinmännchen am Sylvenstein Stausee südlich von München

Kuck ich hab schon wieder ein #Steinmännchen gebaut. 😍

Ein Beitrag geteilt von Felix (@felixoderso) am

Inuksuk auf Grönland

Auf Grönländisch nennt man sie „Inuksuk“, was wörtlich „wie ein Mensch aussehend“ bedeutet. Man findet sie auf vielen Hügeln in der Tundra.
Sie haben einerseits den ganz praktischen Zweck, den Weg zu weisen, in einem Land, in dem es kaum Straßen gibt. Außerdem dienen sie dazu Tiere zu verunsichern und sie so auf bestimmte Wege zu bringen um sie besser jagen zu können. Andererseits haben sie auch eine spirituellere Bedeutung. Sie sind Wegweiser nicht nur im geografischen Sinn, sondern auch um den Weg zu sich selbst zu finden. Man nimmt den obersten Stein und berührt damit sein Herz. Wenn man das beides weiß, ist einem völlig klar, warum es die Grönländer massiv stört, wenn Touristen diese Türmchen aus Jux und Dollerei einfach irgendwo errichten.

Grönland hat auch Steinmännchen

Grönland hat auch Steinmännchen

Berlin – die Hauptstadt kann Steinmännchen 🙂

Steyr im Steinmännchen Fieber

Dieses Männchen stand mitten in der wunderschönen Stadt Steyr in Oberösterreich, genau am Zusammenfluss der beiden Flüsse Enns und Steyr.
Wir besuchten diesen sehenswerten Ort für einen Beitrag auf unserem Blog „M.A.R.S. unterwegs“. Alte Häuser, enge Gassen und die Ufer der beiden Flüsse begeisterten uns.

Steyr Steinmännchen von M.A.R.S. unterwegs

Steyr Steinmännchen von M.A.R.S. unterwegs

M.A.R. und S. sind meistens gemeinsam unterwegs und erkunden die Gegend, um die Seite marsunterwegs.wordpress.com/ zu füllen. In diesem Blog stellen wir wöchentlich besondere Plätze und verborgene Schätze vor.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Alpen-Adria-Raum mit dem Dreiländereck Österreich – Italien – Slowenien.

100 Steinmännchen an der Breitachklamm

Barbara findet die Idee mit der Steinmännchen-Fotoparade klasse. Und sofort ist ihr ein Bild eingefallen, das sie vor ein paar Jahren an der Breitach zwischen der Breitachklamm und Riezlern gemacht habt: Da standen hunderte solcher Männchen und wir konnten unmöglich daran vorbeigehen, ohne auch eines zu bauen. Aber nur ein ganz kleines.

Steinmännchen in der Breitachklamm

Steinmännchen in der Breitachklamm

Die Wanderung und viele weitere Allgäu Ideen findet ihr in Barbaras Allgäu-Blog beschrieben
Ich glaube, die müssen wir dieses Jahr nochmal machen!

Dieses Trio rockt richtig 😊

Ein von @fotomitglueck geteilter Beitrag am


Fotoparade Steinmännchen:

  • Schick uns dein Steinmännchen Bild an katja@wellspa-portal.de
  • Erkläre in 3-4 Sätzen wo das Männchen steht und was du an diesem Tag spannendes erlebt hast
  • 2-3 Sätze über dich und deinen Blog, sowie gerne den Link zu deinem Blog oder Instagram Account. Was dir lieber ist.
  • Ganz wichtig noch das Kleingedruckt: mit dem Übersenden des Bildes versicherst du, dass du der Urheber bist, keine Rechte Dritter verletzt werden, ich das Bild in diesem Artikel einbauen und auch über die sozialen Netzwerke teilen darf.
  • Alternativ – poste dein Steinmännchen Foto mit dem #WellSpaRockt bei Instagram

Ich freue mich auf viele tolle Steinmännchen 🙂

#WellSpaRockt - die Bedeutung von Steinmännchen, Steinmännchen versus Naturschutz und auch Stoanmandl in Balance. Die Frage ist hier, wie bei allem, was macht Sinn und was ist Unsinn? Wanderer nutzen die kleinen Steintürme als Wegmarkierung für Wanderwege.

#WellSpaRockt

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 3 | Durchschnitt: 5]
2 Kommentare
  1. Lisa says:

    Hallo Katja!
    Bin gerade zufällig auf deine Challenge gestoßen! Tolle Idee, denn ich finde Steinmännchen auch einfach superschön! Unsere Steinmännchen haben wir im Juli im wunderschönen Triglav Nationalpark in Slowenien entdeckt :-)! Du findest das Foto bereits bei uns auf Instagram (/roadtraveller.de) – ich schicke es dir gerne aber auch nochmal per Mail zu!
    Liebe Grüße, Lisa

    Antworten
    • Katja Wegener says:

      Hallo Lisa,
      ich suche es sehr gerne auf Instagram. Magst du es vielleicht noch mit dem #WellSpaRockt versehen, dann habe ich es leichter.
      Danke im voraus.
      Liebe Grüße Katja

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.