Die schönsten Wellnesshotels

,

Kreativ, spannend und genussvoll schön

Zu diesem schönen Bild, suchten wir gemeinsam mit der Grafik Werkstatt Bielefeld, einen passenden Spruch. Unglaublich viele Teilnehmer haben diesen Post kommentiert und geliked in den sozialen Netzwerken.

Doch die Social Media Rallye ist Geschichte und somit schreiben wir diesen Post um. Denn unter dem Thema kreativ, spannend oder besser entspannend und schön haben wir eine Liste toller Wellnesshotels zusammen gestellt. Hotels die einen besonderen Service bieten, Spa´s die spezielle Treatments im Sortiment haben und besondere Ideen aus der Rubrik kurios Übernachten.

Wellnesshotel – romantisch

Genießer- und Kuschelhotel

Kuscheln, Zeit zu Zweit und ein echtes Candlelight Dinner. Das sind meine persönlichen Wünsche, wenn ich ein romantisches Wellnesshotel suche.

Eines meiner absoluten Lieblingshotels, denn hier fand ich rein garnichts, was ich verbessern würde, ist das Genießer- und Kuschelhotel Gams in Bregenzer Wald. Romantischer ist fast nicht möglich, ….

…außer vielleicht… wenn man gleich einen kompletten Wasserturm sein nächtliches Domizil nennt.

Möglich ist das in Brandenburg in Bad Saarow am Scharmützelsee. Hier wurde nämlich der alte Wasserturm renoviert und als Ferienwohnung hergerichtet. Zugegeben, barrierefrei ist er ganz sicher nicht auf seinen insgesamt vier Ebenen. Wirklich billig ist auch etwas anderes, doch für eine ganz besondere Nacht eine traumhaft schöne Kulisse.

Die Geschichte über meine Erlebnisse in Sachen ungewöhnlich Übernachten im Wasserturm findest du hier… weitere Tipps, inkl. interaktiver Karte für kurios, einzigartig, ungewöhnliche Übernachtungen, gibt es natürlich auch im WellSpa-Portal.

 

Wellnesshotel – sportlich

Ein Wellnessbereich kann noch so schön sein, wenn man raus möchte, sollte auch die Umgebung rund um das Hotel passen. In vielen schönen Regionen finden sich tolle Häuser. Unsere heutigen Tipps stehen, direkt auf der Skipiste, direkt am See und hoch oben mit Bergblick.

Wellness direkt auf der Skipiste

Direkt am See

Im Ritzenhof in Saalfelden Leogang ist eigentlich alles vorhanden. Wandern im Sommer, Skifahren im Winter und Ausblick mit purem Genuss finde ich immer.

Ausblick mit Bergblick

Kennt ihr die Dolomiten? Wahrscheinlich sagt jetzt jeder ja. Doch kennt ihr sie auch so?

Wellnesshotel oder Spa?

Eine Frage die nur zu beantworten ist, wenn dein persönlicher Wunsch definiert ist. Denn, was verbirgt sich hinter dem Begriff Spa?

Hier eine Zusammenfassung…

 

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 2 | Durchschnitt: 4.5]
41 Kommentare
  1. Heike says:

    „Wer die Welt mit liebevollen Augen betrachtet,
    dem zeigt die Welt ihre ganze Schönheit!“

    ich war Erster 🙂 Bekomme ich jetzt auch kreative Geschwindigkeitspunkte:-)

    Antworten
  2. Christine says:

    Muscheln gibt es wie Sand am Meer,
    aber die eine mit der Perle zu finden ist schwer.
    Es ist die wertvollste unter den Tausenden,
    beschützen musst du sie vor allem Bösen da draußen.
    Hältst du dir die Muschel ans Ohr,
    hörst du das Meeresrauschen und die Sehnsucht steigt.
    Lass dich auf deine Träume ein, sei dafür bereit.
    Wohin die Wellen dich tragen,
    hängt nicht davon ab woher der Wind weht,
    sondern wie dein Segel steht.

    Antworten
  3. Elke Sch says:

    Mal ein Paar Gedanken am Morgen zu diesem tollen Bild:

    Halte inne für eine Moment
    und genieße die Kraft der Ruhe!

    ******

    Ruhe in Dir, aber versäume nicht die Schönheit des Lebens!

    ******

    Im Schutz deiner Selbst, liegt Kraft und Hoffnung zugleich!

    ******

    Du allein bestimmst die Zeit,
    in der Du Dich der Vielfalt des Lebens hingibst!

    ******

    Sei Du selbst, aber:
    Gemeinsam Schweigen, gemeinsam Ruhen, gemeinsam Leben!

    ******

    Kein Ort gleicht dem Anderen, so lange Du in Gesellschaft bist!

    ******

    Umgibt Dich mit Dingen, die Du magst:
    Einem Ort, der Deine Einsamkeit nimmt
    Einem Duft, der Dir Zuversicht bringt
    Einem Gefühl, das Deiner Hoffnung zustimmt
    Einer Quelle, aus der Deine Kraft entspringt!

    ******

    Schütze Dich,
    doch verliere nicht das Schöne aus den Augen,
    und Du wirst nicht allein sein!

    ******

    Gemeinsam in der Schönheit der Stille ruh’n …

    ******

    Dein Eigen Heim,
    sollte Schutz, Gesellschaft und Schönheit dir sein!

    ******

    Während Du in Dich gekehrt zur Ruhe findest
    Du das Schöne an Dich bindest …

    Vielleicht fällt mir später noch mehr ein, wenn das Bild weiter wirkt 🙂

    Antworten
  4. Iris Weidl says:

    Rosa Blüten – weiße Schnecken
    Lass uns hier mal was entdecken,
    lass uns hier mal was verweilen
    und die Freude mit Euch teilen.
    Weiße Schnecken- rosa Blüten
    Lass uns kein Geheimnis hüten,
    zeigt es auch dem Rest der Welt
    dass die Rallye Euch gefällt!

    Antworten
  5. Kirsten Buchta says:

    Manchmal erwartet uns das Glück an Orten, wo wir es gar nicht erwarten .
    Manchmal sorgt es dafür, dass wir genau dort sind wo wir hingehören.
    Manchmal begegnet uns das Glück, aber wir übersehen es und rennen vorbei.
    Aber manchmal leuchtet es als kurzer Moment auf und erwärmt unser Herz.

    Antworten
  6. Birgit Bauer says:

    Insel der Ruhe

    Es ist ein Ort,
    weit abgelegen von der Welt.
    Abseits der Schnelligkeit,
    vom Lärm des Lebens.
    Wenn du dort bist,
    tauchst du im Meer der Klarheit.
    Fischt Bilder der Gelassenheit,
    hörst den Gesang der Stille.
    Es ist die Insel der Ruhe,
    die deine Kraftquelle ist.
    Pause, die dein Sein entschleunigt.
    Zuflucht, die der Seele neue Energie schenkt.
    Schaff dir deine Insel,
    schenk ihr deine Liebe.
    Lass dich inspirieren,
    damit sie zu dem Ort wird,
    der ganz dir gehört.
    Freiraum, der dein Herz öffnet,
    dich fühlen lässt,
    dir Freiheit schenkt.
    und Sehnsüchte stillt.

    Deine persönliche Insel der Ruhe.

    Antworten
  7. herzblatt says:

    Ich habe ein passendes Gedicht dazu gefunden was mir persönlich auch sehr gut gefällt:
    Ein Kästchen bunter Muscheln hier,
    Und dort ein frischer Blumenstrauß!
    Die Wahl ist schwer; bedenk‘ ich’s mir,
    Stellt sich der Werth fast gleich heraus:

    Der Well‘ entsprungen, schaumumkränzt,
    Erblüh’n die Muscheln aus dem Strand
    So lachend, frisch und thaubeglänzt,
    Wie Blumen um den Waldesrand.

    So schmuck, so reich an Farbenspiel,
    So zart gewunden, fein gespitzt,
    Als hätte nach demselben Stil
    Derselbe Meister sie geschnitzt.

    Doch Eins fast ließ ich außer Acht,
    So leicht betrügt sich unser Sinn:
    Viel Jahre währt der Muschel Pracht,
    Schon morgen welkt die Blume hin;

    Nur flücht’ger Stunden kurze Zahl
    Schon löscht ihr zartes Leben aus! —
    Gescheh’n, gescheh’n ist meine Wahl,
    Ich drück‘ ans Herz den Blumenstrauß!

    Gustav Pfarrius

    Antworten
  8. astrid ostrau says:

    so ich hab mir auch mal ein paar Gedanken gemacht und das kam raus dabei

    Die Zeit des Lebens rinnt wie Sand…
    durch die Finger meiner Hand…
    Doch wie die Muscheln schön und fein…
    Die Liebe ist der Sinn im Sein..
    Sowie die Blüten duften zart…
    so ist das Leben manchmal hart
    doch allem Bösen je zuwider…
    Die Lust am Leben hat uns wieder!!!

    Antworten
  9. Stephanie Helmig says:

    Der Blick aufs Meer (by Stephanie Helmig)

    Am Meer verweilen,
    in die Ferne schauen.
    Auf vergangene Tage zurückblicken,
    den Blick aufs Wesentliche rücken.

    Sehnsucht wecken,
    Träumen Flügel verleihen.
    Das Weite aus der Nähe spüren,
    sich in der Ewigkeit verlieren.

    Allen Mut zusammen nehmen,
    sich einfach treiben lassen.
    Mit der Muschel in der Hand,
    auf in ein fernes Land.

    Antworten
  10. Nenita* says:

    Einen Traum aus Sand, fand ich im Schrank.
    Er ließ mich träumen, von Strand und Bäumen.
    Durch meine Finger rann der Sand und zeigte mir, ich will zu dir.
    Denn wo verschwimmen Sand und Wind, begann unsere Liebe, ein zartes Kind.
    Trotz Sturm und Wogen, die durch die Liebe zogen,
    sind wir wie je gebannt, und laufen Hand in Hand.

    Antworten
  11. Donna Wetta says:

    Habe es schon auf eurer Facebook-Seite gepostet – aber ihr habt ja gesagt: Doppelt hält besser 😉 :

    Blumenmeer gar farbenfroh,
    auf Sand gelegen – einfach so.
    Muschelrauschen drumherum,
    sommerschön und gar nicht stumm.

    Antworten
  12. Heike A. says:

    Manchmal muss man sich in das Schneckenhaus seiner Seele zurückziehen,
    um die Schönheit und Wunder dieser Welt wieder neu entdecken zu können!

    Antworten
  13. Swenja says:

    mir sind noch welche eingefallen;

    lass die seele baumeln und genieße die kleinen freuden im leben

    ***

    gönne dir mal eine auszeit und lass deine seele baumeln

    ***

    auf den ersten blick ganz unscheinbar und doch so klar.
    auf den zweiten blick ganz wunderbar.
    die zeit verrinnt wie sand,
    willkommen in deinem wunderland.

    ***

    viele erkennen die schönheit erst auf den zweiten blick

    ***

    in der ruhe liegt die kraft

    ***

    lebe dein leben und versteckt dich nicht in deinem schneckenhaus.
    komm heraus und lebe.

    ***

    Antworten
  14. Tinka Latter says:

    Nur wer die funkelnden Juwelen der Vergangenheit, den zeitlosen Sand der Gegenwart und die endlosen Weiten der Zukunft zu verbinden vermag, wird eine blühende Harmonie in den Tiefen seines Herzens entdecken.

    Antworten
  15. Sabrina G. says:

    Willst du Entspannung und Erholung pur,
    such dir schöne Sachen aus der Natur…
    So ein kleines Schneckenhaus,
    sieht doch einfach wunderschön aus.
    Stell dir vor, den Sand zwischen den Füßen,
    wie sehr würde ich das jetzt begrüßen.
    Die Sonne lacht mir dazu ins Gesicht,
    wie schnell so etwas Tolles den Alltag durchbricht.
    Dazu noch Blumen, bunt und schön,
    so könnt so mancher Tag vergehen.
    Ich kann mich auf den Herbst einstellen,
    beim Gedanken an die „Sommerwellen“…

    Die Natur bietet uns so viele Wunder,
    da wird man immer wieder munter!

    Antworten
    • Katja says:

      Vollkommen fasziniert von so vielen tollen Texten.
      Super und vielen, vielen Dank sagt das gesamte Social Media Rallye Team
      Danke sagen Tanja, Angela & Katja
      Es macht riesigen Spaß mit Euch 🙂

      Antworten
  16. Dunja T. says:

    Manchmal muss man sich in sich selbst zurückziehen,
    die Seele zur Ruhe kommen lassen,
    um wieder die Fühler auszustrecken und
    das Wunder „Leben“ neu zu erforschen…

    Antworten
  17. Carmen2401 says:

    In diesem Augenblick totaler Verbundenheit übergab ich ihm mein Herz und legte meine Seele offen vor ihm nieder… Nie waren Gefühle ehrlicher als in diesem Augenblick…

    Antworten
  18. tamara küchler says:

    Sieh auf das Bild und mach dich frei,
    entspann dich, lass die Seele baumeln los gehts auf eins, zwei drei….
    warmer weicher Sand
    lass ihn rießeln ganz langsam durch deine Hand.
    Rosa Blumen die Farbexplosion in voller Pracht
    streiche mit den Fingern, fühle die Blüten aber ganz ganz sacht
    die wunderschönen Häuschen von Schnecken was kann man hier noch so entdecken??
    WellSpa
    Ratgeber für Körper Geist und Seele – einfach wunderbar 🙂

    Antworten
  19. Katja says:

    @Christine, das werden die Gewinner sicher noch machen. Wir schreiben sie einfach nochmal an.
    Ich kann es Dir leider auch nicht sagen, wäre aber auch sehr interessiert es zu erfahren 🙂

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.