Perfekte Cityhotels für jeden Anspruch – Die Jen Hotels in Singapur

, , , , ,
Hotel Jen Singapur

Meinen Lieblingsplatz habe ich sofort gefunden – es ist der aussichtsreiche Infinitypool im Hotel Jen Orchardgateway. Ob beim morgendlichen Schwimmen vor dem Frühstück, beim entspannten Planschen nach dem anstrengenden Sightseeing oder abends mit einem Cocktail – vom Pool blicken die Gäste über die Hochhaussilhouette Singapurs bis zum berühmten Gebäudekomplex Marina Bay Sands.

Hotel Jen Singapur

Infinitypool über Singapur

Singapur ist ein teures Pflaster und wer stilvoll nächtigen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet Hotel Jen, die Vier-Sterne-Marke der Shangri-La Hotels and Resorts. In Singapur gibt es bereits zwei Hotels: Das Hotel Jen Orchardgateway direkt an der Orchard Road und das Hotel Jen Tanglin an der Tanglin Mall zwischen Orchard Road und dem Botanischen Garten.

CityHotel Jen Orchardgateway

Das Hotel Jen Orchardgateway ist vom Flughafen aus schnell erreicht, es liegt direkt an Singapurs berühmter Shoppingmeile Orchard Road. Vom Flughafen fahren wir mit der MRT ganz bequem zur Station Somerset. Die U-Bahnstation liegt direkt unter dem Shoppingcenter Orchardgateway und obwohl es draußen inzwischen regnet, gelangen wir trockenen Fußes ins Hotel. Mit dem Aufzug geht es in die 10. Etage der Shoppingmall, hier befindet sich die Lobby des Hotel Jen Orchardgateway.

Hotel Jen Singapur

Herzlich willkommen an der Lobby

Zimmer mit Blick auf die Orchard Road
Das Hotel Jen Orchardgateway hat 499 Zimmer, die meisten sind Superior Rooms mit Cityview.
Wir haben Glück und bekommen einen Panorama Club Room mit Blick auf die belebte Orchard Road.

Hotel Jen Singapur

Zimmer mit Cityblick

Mit dem Aufzug geht es in die 14. Etage hinauf, unser Zimmer liegt ganz am Ende des Gangs. Der Raum hat eine dreieckige Form mit riesigen Panoramascheiben – von hier blicken wir zum einen über die Orchard Road, weiter seitlich liegt die beliebte Ausgehstraße der Emerald Hill Road.

Im Mittelpunkt des Zimmers steht das große Kingsizebed, auch von hier ist der Ausblick fantastisch. An einem kleinen Schreibtisch kann gearbeitet werden, zum Relaxen lädt ein Sofa am Fenster ein. In und auf der Minibar warten bereits Geschenke von „Jen“.

Jen ist die virtuelle Figur einer Gastgeberin, die das Leben, Reisen und Entdecken liebt. Sie weiß, was die Gäste wollen und hat daher schon zwei Flaschen Wasser im Kühlschrank und zwei auf der Minibar platziert, dazu gibt es frisches Obst, Kekse und Schokolade zur Begrüßung. Der Name Jen stammt übrigens von „JENeration“. Denn Hotel Jen bietet in verschiedenen Metropolen Hotels, deren Stil und Service auf die neue „JENeration“ von Gästen zugeschnitten ist. Und so läuft uns Jen auch immer wieder über den Weg.

Luxus pur – Die CityHotel JEN Lounge

Unser Zimmer ist ein Club Room, so kommen wir in den Genuss, die Lounge in der 19. Etage nutzen zu dürfen. Hier gibt es morgens ein Frühstücksbuffet und den ganzen Tag über kostenlose Softdrinks, Kaffee, Tee und Snacks. Am Abend zur Cocktailstunde werden Weine und andere Drinks serviert.

Hotel Jen Singapur

Lounge mit Blick

Der Ausblick aus der Lounge ist fantastisch: Auf der einen Seite schauen wir hinüber zum Hafen und zur Marina Bay Sands, auf der anderen Seite über die Orchard Road.

Wellness mitten in Singapur

Am Nachmittag zieht leider ein Gewitter über Singapur, aber abends dürfen die Gäste wieder auf das große Pooldeck in der 19. Etage. Hier warten gleich drei Pools: Der 25m-Pool lädt zum sportlichen Bahnen ziehen ein, der sich direkt anschließende 22m-Pool lockt mit gemütlichen Ecken zum Entspannen und „Whirlen“.

Hotel Jen Singapur

Infinitypool über Singapur

Für Kids gibt es einen eigenen Pool, direkt daneben können die Eltern auf bequemen Liegen entspannen. Ein Bademeister hat alle Becken im Blick.

Hotel Jen Singapur

Kinderpool

Asiatische Küche kosten

Abends wird im Makan@Jen groß aufgefahren. An einem riesigen Buffet können die Gäste die typischen Gerichte Südostasiens verkosten.

Hotel Jen Singapur

Reichhaltig und köstlich

Während unseres Aufenthaltes wurde das Chinese New Year gefeiert und wir durften das Yu Sheng ausprobieren. Dazu werden viele kleine Teller an den Tisch gebracht mit vielen verschiedenen Gemüsesorten, Lachs und einigen Soßen. Die Zutaten werden nach und nach auf einen großen Teller gegeben, dann dürfen wir alles mit Stäbchen mixen.

Dazu „schnappt“ man mit den Stäbchen etwas vom Teller, spricht einen Wunsch aus (zum Beispiel „Erfolg“) und hebt alles so hoch wie möglich über den Tisch. Nach dem Mixen ist zumeist auch der Tisch von der Yu Sheng Speise bedeckt. Wichtig ist dann jedoch, alles aufzuessen, damit die Wünsche auch in Erfüllung gehen.

Skybar inklusive

Abends suchen viele Städtereisende aussichtsreiche Skybars – im CityHotel Jen Orchardgateway befindet sie sich am Pool im 19. Stock. Der Name „Baywatch“ stammt nicht von der gleichnamigen Serie, sondern rührt daher, dass man die Marina Bay von hier aus bestens sehen kann.

Hotel Jen Singapur

Singapur by night

Und das ist auch mein Highlight im Hotel Jen Orchardgateway: Die Lichtershow am Marina Bay Sands ganz bequem von der riesigen Dachterrasse des Hotels bewundern und dann nur wenige Schritte ins Hotelzimmer zurückkehren. Nur um am nächsten Morgen wieder meine Bahnen im großen Pool mit Ausblick zu ziehen.

CityHotel Jen Tanglin

Seit Anfang 2016 gehört auch das ehemalige Traders Hotel Singapore zu Hotel Jen – als Hotel Jen Tanglin Singapore. Für rund 45 Millionen Singapur Doller wurde das Gebäude komplett neu gestaltet und mit 565 Zimmern und Suiten neu eröffnet.

Hotel Jen Singapur

Zimmer mit regionalem Bezug

Neu renoviert
Unser Deluxe Room ist wirklich gemütlich und kommt mit modernem Design und vielen Annehmlichkeiten daher. Im Mittelpunkt des Raumes scheint das bequeme Bett zu schweben, am Fenster lädt ein kleines Sofa mit vielen Kissen zum Relaxen mit Ausblick ein. Jedes Zimmer ist mit individuellen Singapur-Motiven gestaltet, zum Beispiel Fahrrädern, Orchideen oder Shophouses. Auch hier stehen bereits Wasserflaschen, feine Schokolade und frisches Obst als Willkommensgeschenk von Jen bereit.

Regionaler Bezug

Den Kern des Konzepts im Hotel Jen Tanglin stellt die enge Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen dar. In der Lobby gibt es bei Jen’s Kitchen On-The-Go lokal gerösteten Kaffee und feine Snacks aus Singapur.

Das neue Restaurant J65 bietet authentisch südostasische Küche, die Schürzen des Restaurantteams stammen von einem Designer aus der Nachbarschaft.

Hotel Jen Singapur

Großzüge Lobby

Schwimmen und Sonnenbaden

Das CityHotel Jen Tanglin liegt zwar mitten in der Stadt, wartet jedoch in der vierten Etage auf dem Dach des Nebengebäudes mit einem 30 Meter langen Pool auf. Rundherum laden Liegen zum Relaxen ein, nebenan befindet sich ein großer Fitnessraum, der 24h geöffnet hat.

Hotel Jen Singapur

Poolblick

Gute Lage
In der zweiten Etage gelangen die Gäste trockenen Fußes in die angrenzende Tanglin Mall. Hier gibt es viele Restaurants, aber auch Shops mit stylischer Deko für Zuhause. Wer die Mall auf der anderen Seite verlässt und die Straße heruntergeht, kommt an weiteren Shoppingcentern vorbei und erreicht innerhalb weniger Minuten die Orchard Road. Alternativ fährt jede Stunde ein kostenloser Shuttle vom Hotel zum Ion Shoppingcenter.

Hotel Jen Singapur

Fahrrad Tour gefällig?

Wer den Botanischen Garten erkunden möchte, leiht sich kostenlos ein Fahrrad am Hotel Jen Tanglin aus und radelt in fünf Minuten zum Park. Besonders schön ist die Tour am frühen Morgen, wenn es noch nicht so warm ist.

Tipps für den Tag – Die Heart Map

Eine Besonderheit im Hotel Jen Tanglin ist die Heart Map von Singapur. Hier können Gäste und Mitarbeiter ihre Highlights und Tipps für die Stadt verraten oder sich einfach von den Ideen inspirieren lassen.

Hotel Jen Singapur

Lichterspiel im Hotel Jen Singapur

Weitere Informationen
Hotel Jen Orchardgateway
https://www.hoteljen.com/orchardgateway
277 Orchard Road
238858, Singapore
E-Mail: hjog@hoteljen.com

Hotel Jen Tanglin
https://www.hoteljen.com/tanglin
1A Cuscaden Road
479716, Singapore
E-Mail: hjts@hoteljen.com

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Unterstützung der Reise bei den Jen Hotels. Meine Beurteilung beeinflusst das in keinster Weise.

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
2 Kommentare
  1. Mona says:

    Wenn ich diese Bilder sehe, ist Singapur wirklich eine Reise wert.
    Allerdings sehen diese Cityhotels echt teuer aus. Was ist mit dem kleinen Geldbeutel? Habt ihr da auch ein paar Übernachtungstipps?

    Viele Grüße und danke im voraus
    Mona

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.