Spurensuche – frühester Frühling Österreichs

, , , ,

Auf der Suche nach dem frühesten Frühling Österreichs. Es geht ins Burgenland, genauer gesagt an den Neusiedler See. Ich habe mir sagen lassen, diese Region in Österreich ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Frühlingsstimmung am Neusiedler See

Frühling mit der Neusiedler See Card

(Bez. Kooperation) Besonders aber im pannonischen Frühling. Hier gibt es – angeblich – Österreichs frühesten Frühling. Na dann, das werden wir überprüfen. Gemeinsam mit lieben Kollegen bin ich die kommenden Tage am Neusiedler See unterwegs.

Auf unserer Social Wall könnt Ihr live verfolgen, was wir erleben, wo wir uns gerade rumtreiben und was es im Pannonischen Becken so alles zu erkunden gibt.

pan|no|nisch 〈Adj.; österr.〉

die römische Provinz Pannonien des ungarischen Tieflandes zwischen Wienerwald, Donau u. Save betreffend; ~es

(so steht es im Duden geschrieben – und nur als Erklärung, sollte es jemanden geben, dem der Begriff „pannonischer Frühling“ nichts sagte)

Leuchtturm bei Pondersdorf am See


 

Frühester Frühling in Österreich

Über 2.000 Sonnenstunden im Jahr, mildes Klima und vieles mehr erwarten mich.

Eine unendliche Weite, idyllische Weinanbaugebiete und traumhafte Sonnenuntergänge am Ufer des Steppensees. Trotz der vielen Sonne bietet der Neusiedler See auch regelmäßig genügend Wind, um den See mit jeglicher Art von Wassersport erkunden zu können.

Mich persönlich zieht es doch eher zu entspannten Spaziergängen in die Natur. Oder auch auf Kulturensuche in die Landeshauptstadt Eisenstadt. Neben Kulturdenkmälern steht hier das bekannte Schloss Esterhazy. Denn das milde Klima der Region ist schon lange ein Magnet für genussvolle Auszeit am See.

Aber nur Ruhe und Wellness werde wir nicht erleben, denn die Welterbe-Region Neusiedler-See bietet auf 29 verschiedene Radwege verteilt ein Streckennetz von über 970 km. Ob wir die komplett abradeln?

„Sesam-öffne-Dich“ – die neue Neusiedler See Card

Ich bin gespannt. Schließlich stehen auch Wellness und Kulinarik auf unserem Plan, den unser „Sesam-öffne-Dich“, die neue Neusiedler See Card, uns bietet. So lernen wir den neuen Nationalparkdirektor, Hannes Ehrenfeldner vom Nationalpark-Neusiedlersee-Seewinkel  kennen, streben eine Kirschblütenwanderung im Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge an und genießen „Wein im Frühling“ beim Illmitzer Frühlingsspaziergang. Kennst du das Weinerlebnis „Rent a Weinstock“? Ich nicht und bin echt gespannt.

Das und sicher noch viel mehr hat der Neusiedler See im Burgenland zu bieten.

Kommt doch einfach mit, lasst Euch für Eure nächste Reise inspirieren und sei live dank unserer Social Wall dabei.

Abendstimmung am Neusiedler See

 

Weitere Informationen zur Region um den Neusiedler See gefällig?

Kontakt & Information
Neusiedler See Tourismus GmbH
Obere Hauptstraße 24, 7100 Neusiedl am See
T. +43(0)2167/8600
info@neusiedlersee.com

Frühling für Geniesser am Neusiedler See im Burgenland

Diese Reise wird finanziell unterstützt durch die Region Neusiedler See Tourismus GmhH. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich. Ich erhalte meine Reisekosten sowie ein Honorar für meine Berichterstattung.  

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 2 | Durchschnitt: 5]
5 Kommentare
  1. Elisa Maier says:

    Ich liebe den Frühling.
    Noch dazu in einer so schönen Gegend. Ist der Neusiedler See eigentlich tief?
    Denn wenn keine Berge Drumherum sind…

    Antworten
    • Katja Wegener says:

      Danke liebe Marion,
      es wird weitere Artikel über den schönen Neusiedler See geben. Das war ja nur der Start und damit die Einstimmung 😉
      LG Katja

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.