Wellnessmomente einer Flugbegleiterin

, ,
Auszeit für Reisende

Regelmäßig fragen wir liebe Reiseblogger Kollegen in unserem Reiseblogger Talk nach ihren Wellnessmomenten.

Für uns als WellSpa-Portal Redaktionsteam bedeutet das unglaublich vielschichtige Ideen, unterschiedliche Ansätze und tolle neue Aspekte zum Thema Reisen und Wellness.

Für die heutige Ausgabe von Reiseblogger sprechen Wellness lässt uns Franziska von Coconut-Sports aus München an ihren Gedanken teilhaben. Denn als Flugbegleiterin sieht man unglaublich viel von der Welt, die Anforderungen und somit dringend benötigten Auszeit-Momente sind aber nicht zu unterschätzen.

Auszeit für Reisende

Auszeit für Reisende

 

Was ist für Dich Wellness?

Wellness bedeutet für mich, geistig und körperlich völlig zur Ruhe zu kommen. Als Flugbegleiterin hat Wellness für mich einen hohen Stellenwert, da mein Körper ständig Jetlag, Klimaschwankungen und Kabinenluft ausgesetzt ist. Deshalb nutze ich meine Layover gerne für eine Massage, eine Gesichtsbehandlung oder einen Saunabesuch. Ein kleiner Luxus, den sich jeder ab und zu gönnen sollte – denn im Alltag vergessen wir so schnell, auf die Bedürfnisse unseres Körpers zu hören.

 

Was sorgt für Dich auf Reisen für dein ganz persönliches Wohlbefinden?

Ich liebe es, auf Reisen Bewegung und Entspannung miteinander zu kombinieren. Tagsüber Surfen, Mountainbiken oder Skifahren und abends entspannt im Whirlpool versinken – ein Traum! Wenn ich mich so richtig ausgepowert habe, kann ich die kleinen Wellness-Sessions am besten genießen.

Reiseblogger Talk

Reiseblogger Talk mit Franziska

 

Und muss Wellness wirklich immer auf die klassische Massage reduziert werden?

Auf gar keinen Fall! Wellness ist alles, was dem Körper gut tut. Neben der typischen Massage gehören für mich zum Beispiel auch Bewegung (z.B. Yoga oder ein Spaziergang in der Natur), gesunde Ernährung oder ein Bad im Meer dazu. Überhaupt fühle ich mich von Wasser magisch angezogen – egal ob Meer, Pool oder See – und fühle mich direkt viel entspannter, sobald ich in der Nähe eines Gewässers bin. Ab und zu ist es für mich auch „Wellness“, den ganzen Sonntag mit einer Monsterpackung Eis und meiner Lieblingsserie vor dem Fernseher zu versumpfen.

Reiseblogger Talk

Entspannt in Sachen Wellness

 

Hast du einen ganz speziellen Geheimtipp? Ob Behandlung, Ort oder eine ganz andere Idee bleibt dir überlassen

In Indien gönne ich mir gerne eine ayurvedische Massage. Am liebsten mag ich die Synchronmassage Abhyanga. Hier wird der Körper mit erwärmtem Pflanzenöl oder auch Kräuterextrakten behandelt. Dabei fühle ich mich innerhalb kürzester Zeit so tiefenentspannt, dass ich nach ein paar Minuten wegdöse.

 

Versprochen, unser Reiseblogger Talk geht weiter. Wenn auch du einmal unseren Fragen Rede und Antwort stehen möchtest… da bewirb dich unter Katja@wellspa-portal.de . Auch Vorschläge, wen wir unbedingt mal interviewen müssen, werde immer gerne entgegen genommen.

 

Reiseblogger sprechen Wellness im Reiseblogger Talk…

 

 

 

 

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.