Winterromantiker und gesundheitsbewusste Genießer

Einzigartige Kombination im Bayerischen Staatsbad für Genießer

Balance durch beschauliche Einzigartigkeit abseits des normalen

 

Einzig wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle. Die logische Konsequenz, wer  Ruhe und Erholung sucht, muss sich abseits der touristischen Tummelplätze umsehen, um ein so romantisches, beschauliches Kleinod wie Bad Steben, das Bayerische Staatsbad inmitten des Naturparks Frankenwald zu finden.

Hier sprudeln gleich drei Quellen für die Gesundheit, die entweder das seltene Edelgas Radon oder prickelnde Kohlensäure enthalten.

 

Dank der in Westeuropa einzigartigen Heilmittel-Kombination aus Radon, Kohlensäure und Naturmoor finden Kurgäste Linderung vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Herz- und Gefäßkrankheiten, nervösen Erschöpfungszuständen und Frauenleiden.

Bad Stebens Kliniken, Ärzte und Therapeuten ergänzen die natürlichen Heilmittel mit Massage- und Entspannungstherapien, im modernen Gesundheitszentrum in der Therme Bad Steben werden Anwendungen von klassischen Massage über Kurbehandlungen bis hin zu neuen und alternativen Therapien wie Shiatsu und Osteopathie verabreicht. Entspannte Momente für echte Genießer.

Man muss aber nicht warten, bis der Doktor kommt, um sich etwas Entspannung zu gönnen und die Abwehrkräfte zu stärken. Dafür ist die Therme Bad Steben mit großzügigen Wasserwelten, Saunaland, Wellness-Dome und Wellness-Zentrum der beste Ort. Hier kann man sich mit allen Sinnen Wasser, Wärme und Klängen hingeben, in Indoor- und Outdoorpools schwimmen, sanften „Klangduschen“ lauschen, warmen Tropenregen spüren, tief durchatmen in der Salzgrotte, ausgiebig saunieren oder sich von feinperliger Kohlensäure umsprudeln lassen. Jeden zweiten Freitag wird es romantisch in der Therme, wenn Thermenlust und Badefreuden von Kerzenschein beleuchtet werden. An den Romantik-Freitagen ist die Therme bis 23 Uhr geöffnet, die Wellness-Therapeuten behandeln bis 22 Uhr.

 

Die wunderbare Naturlandschaft des schneereichen Frankenwaldes übt auch im Winter ihren ganz besonderen, ursprünglichen Reiz aus. Auf markierten Winterwanderwegen und gespurten Loipen erlebt man die Stille und Weite der verschneiten Landschaft, atmet auf in reiner Waldluft. Wandern für gesundheitsbewußte Genießer.

Ein Verwöhnwochenende in Bad Steben gibt es mit tollen Pauschalen, bestehend aus zwei Übernachtungen mit Frühstück, eine Aroma-Wohlfühlmassage, ein Begrüßungsgetränk und ein VIP-Jeton für die Spielbank Bad Steben (Zutritt ab 21 Jahren) sowie eine Tageskarte für die Therme Bad Steben.

Gesunde Reiseidee im WellSpa-Portal…


Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.