Wellness steinig heiß

,
Hot Stone Wellnessbehandlung

Die Hot Stone Massage – Wellness und Genuss

 

Hot Stone Wellness heiß kalt

Hot Stone – Wellness heiß/kalt

Die Hot Stone Massage stellt eine Massageform dar, bei der der behandelte Körper, mit zuvor erwärmten Steinen (zumeist Basalte) bedeckt oder teilbedeckt wird. Ein einfacher Wellnesstrend ist diese Behandlung längst.

Zudem werden unter dem Körper einige Wärmesteine platziert, das heißt die Liegefläche wird ebenfalls aus Steinen gebildet oder zu Teilen gebildet.

Die Massagesteine haben bei dieser Wellnessbehandlung etwa eine Temperatur von 60°C, welche durch das erhitzen der Steine in einem Wasserbad erreicht wird. Die Wärme unterstützt das Ziel der Behandlung, die Muskulatur zu entspannen sowie Verhärtungen zu lösen.

 

Der Ursprungsort der Warmsteinmassage kann wohl nicht genau benannt werden. Unabhängig voneinander sind Massagetechniken mit heißen Steinen auf verschiedenen Kontinenten entwickelt worden. Allerdings ist bekannt dass die Geschichte der Hot Stone Massage in den pazifischen, asiatischen und amerikanischen Erdteilen bereits lange Tradition hat.

Nichts desto trotz haben sich im Laufe der Zeit weitere Techniken der Warmsteinmassage entwickelt.

 

Entspannung durch Wärme

Um das Ziel der Muskelentspannung zu erreichen, können bei der Hot Stone Massage weitere Techniken angewandt werden. Dabei handelt es sich zum Einen um Friktionen und zum Anderen um eine Klopftechnik. Friktionen werden mit weiteren Wärmesteinen vorgenommen, welche auf der Haut zur Muskelentspannung gerieben beziehungsweise massiert werden. Die Klopftechnik wird mit zwei Wärmesteinen durchgeführt, wobei mit dem Einen auf die Muskulatur geklopft wird, während mit dem Anderen der erste Stein geschlagen wird, wodurch sich Vibrationen ergeben sollen welche die Muskulatur entspannen.

Wellnessanwendung im Wellnessurlaub

Eine Hot Stone Massage stellt eine Wellnessanwendung dar, welche sich hervorragend eignet um Alltagsstress und Verspannungen vergessen zu machen. Verstärken lässt sich diese Erholung insbesondere durch einen Kurzurlaub.

Der Wellnessurlaub wird generell in Deutschland immer beliebter, mit zahlreichen Angeboten und Wellnessmöglichkeiten. Außer der Hot Stone Massage sind auch zum Beispiel die (Fuß-)Reflexzonenmassage, die Ayurveda-Massage oder die Thai-Massage sehr beliebt. Neben einer Kurzreise, helfen auch ätherische Öle das gesamte Wohlbefinden zu verbessern, deshalb wird die Hot Stone Massage häufig in Kombination mit einer Aromatherapie durchgeführt.

Auch diese Artikel im WellSpa-Portal könnten Sie interessieren…

Wellness treffend erklärt
Wohlbefinden aus der Beauty Küche
Wellness schmackhaft schön

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
8 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.