Genussvolle Ausflüge im Herbst um München

, , , ,
Detox mit Bergblick. Eine entspannte Auszeit vom Stress im Alltag, Ruhe beim Wandern, Relaxen im Spa, kulinarischer Genuss mit Ausblick.

Herbstlich Willkommen – kommt ihr mit zu einer Tour auf genussvolle Ausflüge im Herbst um München? Genauer gesagt südlich der Landeshauptstadt.

Berglandschaften, Seen und Moore nehmen in den Mythen und Sagen vieler Kulturen eine spannende Stellung ein. Gerade zwischen der Sommer- und Wintersaison herrscht in der Natur eine ganz besondere Stimmung.
Abwechslungsreiche und bezaubernde Wanderwege lassen das Wanderherz in puren Glück höher schlagen.

Genusswandern in Bayern. Rund um München gibt es traumhafte Möglichkeiten für einen Familienurlaub, Tageswanderung, Ausflug, Spaziergang und entspannte Auszeit Momente. Großer Ahornboden zwischen Tirol in Österreich und Bayern in Deutschland. Naturschutzgebiet und Wanderparadies. Herbstmomente in der Eng im Hinterriss Tal sind immer echte Genussreisetipps

Sylvenstein Speicher bei Lenggries

Genießen im Herbst draußen um München

Die sich verfärbenden Laubwälder erweitern die Farbpalette von sattem Grün der Nadelbäume, Anthrazit der Felsen und Türkisblau des Wassers. Kräftiges Ocker, sattes Rotbraun und leuchtendes Geld sorgen für genussvolle Momente.
Hat sich der Morgennebel über den Flüssen verzogen, warten gerade im Herbst oft klare Luft und besonders satte Farben.
Verlässt man die bayrische Landeshauptstadt in südliche Richtung, steht einer Tour durch die Natur nichts im Wege.
Ich habe meine Lieblingstouren für euch zusammen gestellt und nehme euch mit auf genussvolle Ausflüge im Herbst um München mit.

Wandern und Genießen südlich von München zwischen Sommer und Winter

  1. Von früh bis spät am Tegernsee
  2. Wandern im Blauen Land – in Kombination mit Kaiserschmarrn im Biergarten
  3. Bunt, bunter, großer Ahornboden – Genusswandern auf dem großen Ahornboden
  4. Familienspaß am Jachenauer Wasserfall
  5. Echte Seenliebe – Seen in Bayern
  6. Mein perfekter Tag am Chiemsee
  7. Geisterhaft und hoch hinaus in der Alpenregion Karwendel um Mittenwald
  8. Genussreisetipps aus dem Allgäu

 

Ausflüge im Herbst um München – von Wandern bis Genießen

1. Von früh bis spät am Tegernsee

Wie wäre es mit einem entspannten Frühstück draußen in der Sonne?

 

Anschließend sorgt eine Runde am oder um den Tegernsee für den nötigen Ausblick. Denn davon hat der Tegernsee nicht nur oben auf dem Wallberg eine ganze Menge zu bieten. Neben Wandern, Wassersport und Schiff fahren lässt es sich hier auch wunderbar spazieren gehen. 5 Geheimtipps für den Tegernsee. 

Und wenn sich der Tag dem Ende neigt, macht sicher der Blick – eingekuschelt in eine Decke – viel Freude.

 

Es darf etwas aktiver werden? Dann kommt doch mit auf eine Tour durch das Murnauer Moos.

2. Wandern im Blauen Land – in Kombination mit Kaiserschmarrn im Biergarten

3. Bunt, bunter, großer Ahornboden – Genusswandern auf dem großen Ahornboden

Vielleicht ist das Wochenende nicht zwingend der richtige Zeitpunkt, denn dann ist das Hinterriss Tal mit der Engalm, die auf dem großen Ahornboden liegt, kein echter Geheimtipp mehr. Wer aber früh morgens oder auch mal unter der Woche die Möglichkeit hat, wird ungestört in traumhafter Natur goldene Herbstmomente erleben können.

4. Familienspaß am Jachenauer Wasserfall

Wer klettert nicht gerne über kleine Felsen, baut Steinmännchen und erfreut sich anschließend über einem Wasserfall, der sich mutig den Berg hinab stürzt? In der Jachenau ist das gemütlich zu erlaufen.

5. Echte Seenliebe – Seen in Bayern

Das bayrische Oberland ist wirklich ein Seen-Eldorado was Seen anbelangt. Die Anzahl ist fast nicht zu überschauen. Wenn man fragt: Welches ist dein persönlicher Lieblingssee? Dann wird die Antwort schwer, oder?

6. Mein perfekter Tag am Chiemsee

Du hast Lust auf einen eher kulturellen Tag? Dann sorgt das bayrische Meer für wunderbare Möglichkeiten. Inklusive einem Chiemseestrand der mit Bar zum Sundowner einlädt. Es lohnt sich…

 

7. Geisterhaft und hoch hinaus in der Alpenregion Karwendel um Mittenwald

Ein Tag ist fast zu wenig. Denn Geisterklamm und der Blick hoch oben durch das Fernrohr auf dem Karwendel über das Isartal, ist fast stressig. Aber hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Wie auch im Allgäu…

8. Genussreisetipps aus dem Allgäu

Es muss ja nicht gleich eine Übernachtung im Baumhaus sein. Das Allgäu hat auch so spannende Ideen zu bieten. Hier kommen ein paar Ausflugs-Tipps…

 

Zugegeben, Bayern hat noch viele weitere tolle Ausflugs-Tipps parat. Verrate uns doch deinen Lieblingausflug, eine tolle Wandertour oder, oder, oder und wir bauen einen weiteren Bericht und gerne auch eine interaktive Ausflugskarte. Es muss auch nicht zwingend eine Herbst-Aktivität sein. Hauptsache rund um München. Was fällt dir ein?

 

Raus im Herbst. Doch wohin in Bayern? Ausflugsziele um München gibt es viele. Von Wandern über Schlösser, Seen bis hin zu Sundowner Plätzen. Der Süden hält für Familien, Genießer, Wanderer und Seenliebhaber viele tolle Ecken bereit.

Herbst Ausflug um München

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 2 | Durchschnitt: 5]
8 Kommentare
  1. Monika und Petar Fuchs says:

    Liebe Katja,

    Da sind sogar für mich als ehemalige Münchnerin viele Tipps dabei, die ich noch entdecken kann. Deinen Blogpost habe ich mir gleich mal abgespeichert für zukünftige Touren.

    Herzlichen Dank für die tollen Tipps.

    Liebe Grüße,
    Monika

    Antworten
  2. Michaela says:

    Oh München wäre so nahe an meinem zu Hause – bloß zwei Stunden mit dem Auto – und trotzdem kenne ich es so gut wie gar nicht. Das muss sich jetzt aber schnell ändern! Dein Bericht hat mich nun wieder mal so richtig auf den Geschmack gebracht. Vor allem der Tegernsee hört sich klasse an!

    Liebe Grüße,

    Michaela

    Antworten
  3. Saskia says:

    Hey Katja,

    dein Beitrag und vorallem deine Bilder inspirieren mich!
    Ich bin ein absolutes Herbstkind und liebe solche Aufnahmen wenn die Blätter bunt sind und die Sonne tief steht.

    Ich habe schon in dein vorherigen Beiträgen erwähnt, wie schönn ich Süddeutschland finde ich unbedingt in München mal Urlaub machen muss. Bei uns im Norden „kennen“ wir keine Berge 😀 Das muss sich ändern!

    Danke für den schönen Beitrag!

    Liebe Grüße

    Saskia

    Antworten
  4. Kathi says:

    Liebe Katja,
    ich liebe deine Bilder und deine Tipps rund um München. Jedes Mal, wenn ich einen deiner Beiträge lese, wünschte ich mir, ich würde in München wohnen. 🙂
    Vielleicht schaffe ich es im nächsten Jahr deine Tipps einmal abzuklappern. Danke dafür. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Kathi

    Antworten
  5. Selda Eigler says:

    Liebe Katja,
    ich habe München erst nach dem mein Sohn in Augsburg studiert beschnuppert. Wir haben uns vorgenommen, jedes mal wenn wir da runter fahren, was anderes machen. Hier hast du einige Vorschläge, die ich alle noch gar nicht kenne. So eine schöne Landschaft, so viele Seen. Da gibt es noch einiges nachzuholen.
    Liebe Grüße, Selda.

    Antworten
  6. Kuno says:

    Liebe Katja,
    da sind ja richtige Perlen dabei, die ich mir direkt einmal abgespeichert habe. Mein Wanderherz pocht gerade ins Unermessliche! Diese ganzen Seen und Wälder! Ich kann mir gut vorstellen, dass es besonders im Herbst seinen Reiz hat dort ein paar Tage zu verbringen.
    Und so eine Nacht im Baumhaus wäre auch einmal etwas anderes 😉
    Viele Grüße,
    Kuno

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.