Entschleunigung durch Digitales Detox

, , , ,
Duett von der Melone mit Tiroler Bergschinken

Der Stille lauschen, den Ausblick genießen, Entschleunigung durch Digitales Detox

Ruhe, Genuss und Entschleunigung, genau das bietet das Tannheimer Tal. Ein Traum, wenn es noch dazu gelingt ein wunderschönes Landhotel für Genießer zu finden, in dem Digital Detox gelebt wird. Im wahrsten Sinne des Wortes wurde mir, der digital Stecker gezogen.

Entschleunigung durch Digitales Detox

Entschleunigung durch Digitales Detox

Kein WLAN im Zimmer, kein WLAN auf der Sonnenterrasse, kein WLAN im Spa. Genial. Ob ich wollte oder nicht, abschalten, entspannen, genießen war angesagt. Eine ganz bewusste Entscheidung im Landhotel Hohenfels. Entschleunigung durch Digitales Detox.

Der besondere Blick im Landhotel für Genießer Hohenfels

Der besondere Blick im Landhotel für Genießer Hohenfels

Und für mich eine sehr interessante Erfahrung, ist man es doch als Reiseblogger und Redakteur fast schon gewöhnt immer und überall online zu sein. Die User in den sozialen Netzwerken zeitnah auf dem aktuellen Reisestand zu halten.

Und jetzt das. Doch eigentlich habe ich es ja herauf beschworen, denn direkt nach meinem letzten Beitrag mit der Frage: Digitales Detox Trend oder Marketing Idee habe ich begonnen, genau nach solchen Wellnesshotels zu recherchieren.

Gewohnte, eingefahrene Bahnen verlassen

Zugegeben, das Digitale Detox sorgte nicht dafür, dass ich fernab des Weltgeschehens unterwegs war. Für den digitalen Notfall, oder doch zumindest ein Tweet am Tag, gab es in der Lobby eine kleine WLAN Zone. Lustig, noch am ersten Tag zog es mich fast magisch dorthin, am zweiten Tag naja, es muss ja kurz sein und an Tag drei war der Bogen riesig. Der Mensch ist eben doch ein Gewohnheitstier. Und hin und wieder die gewohnten, eingefahrenen Bahnen zu verlassen ist super, inspiriert und beflügelt. Mein ganz persönlicher Blickwinkel und auch mein Glücklichsein auf Reisen ist ein ganz anderes.

Lauschen der Stille

Lauschen der Stille

Konkret bedeutet das: Genießen und Entschleunigen

Der Stille lauschen, den Ausblick genießen Auf der Sonnenterrasse der Hohenfels scheint die Zeit still zu stehen. Für mich der wohl schönste Platz des Tannheimer Tales. Auf einer kleinen Anhöhe, ein paar Gehminuten über dem Ort Tannheim gelegen, wird Gastfreundschaft gelebt.

Und eines ist klar, „nur“ weil hier bewußt auf dauerhafte, digitale Reize verzichten darf, ist es alles andere als langweilig hier.

Wäre nicht schon das geräumige und mit Naturmaterialien ausgestattete, sonnige Zimmer mit dem klangvollen Namen „Vilsalpsee“ mit seinem traumhaften Bergblick gewesen, spätestens beim betreten der zauberhaften „Tannheimer Stuben“, war ich von der außergewöhnlichen Ferienadresse überzeugt.

Aushängeschild des kulinarischen Tirols

Zwei Hauben und einen begehrten Michelin Sterne darf sich Küchenchef Markus Pichler anheften und das ganz sicher womit? Mit Recht. Spielerisch kombiniert er Internationale Elemente und begeistert mit einer modernen Interpretation der österreichischen Küche. Vollkommen verständlich, dass dieses Haus zu den Aushängeschildern des kulinarischen Tirols zählt. Doch das beste Menü wäre nur halb so schmackhaft, wenn es nicht durch so liebevolle und motivierte Mitarbeitern kredenzt würde.

Duett von der Melone mit Tiroler Bergschinken

Duett von der Melone mit Tiroler Bergschinken

Im Landhotel für Genießer Hohenfels spürt man das miteinander, die familiäre Atmosphäre und die positiven Seiten der Entschleunigung durch Digitales Detox. Denn, wie formuliert es Wolfgang Radi, der Hotelchef absolut treffend: „WLAN gibt´s nur in der Lobby. Auf dem Zimmer muss man sich also etwas anderes einfallen lassen, als im Internet zu surfen“ … und genau das habe ich getan.

Genuss tanken im Tannheimer Tal für Körper, Geist und Seele.

Wellnessgenuss im individuellen Wellnesshotel…

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 4 | Durchschnitt: 4.5]
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] sollte dringend unterscheiden zwischen Detox für den Körper, Gedanken-Detox und in meinem Fall Digitales Detox. Und diese Art von Digitalem Detox funktioniert hier nicht. Zumindest nicht für mich. Ständig […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.